Simone

Copyright by Noble Composition | Impressum

Simone u.a. Hauptdarstellerin Deutschland-Tournee Evita 2013 präsentiert von Rock- und Pop, Schlager bis Musical jegliche Musikstile Nach Ihrem Gesangs- und Instrumentalpädagogikstudium an der Frankfurter Musikwerkstatt widmete sich Simone Kerchner zusätzlich noch einer klassischen Gesangsausbildung. Unmittelbar danach folgten u.a. Engagements in dem Musical „Der kleine Horrorladen“ in der Hauptrolle der Audrey, sowie in „ Non(n)sense“ als Schwester Robert Anne oder in „Das Bildnis des Dorian Gray“ als gefallene Frau. Des Weiteren spielte Sie in der Komödie Frankfurt das Marlene Dietrich Musical „Ich, Marlene“ und in der 50er Jahre Musical Revue „Die Taffettas“ im Jo Cult Club in Hanau. Im Jahre 2002 spielte Sie im Zuge der Hessischen Landesgartenschau die Titelrolle in Webbers „Evita“. Durchweg hervorragende Kritiken der Fachpresse und eine CD mit den Highlights von Evita, u.a. die erste deutschsprachige Aufnahme von „You must love me", welches eigens für Madonna von Sir Andrew Lloyd Webber komponiert wurde, machte die Künstlerin über die Grenzen Hessens hinaus bekannt. Die CD katapultierte sich auf direktem Weg auf Platz 1 der deutschen Musicalcharts. Im Juli 2003 trat Sie als Solistin mit der Neuen Philharmonie Frankfurt und Chris de Burg auf. An Silvester 2004 war Sie in dem Stück „Kuss der Spinnenfrau“ im Theater an der Rott in Eggenfelden als Marta zu sehen. 2003/04 tourte Sie als Gast mit den Musical Stars Live an der Seite von Martin Berger, Adrian Becker sowie Carla und Michael Nicholson durch Deutschland und übernahm im Sommer 2004 erneut die Titelrolle in Andrew Lloyd Webbers Rockoper „Evita“. Der November/Dezember 2004 führte sie in das Capitol nach Mannheim, wo sie die Rolle der Yvette in dem Musical Moulin Rouge spielte. Es folgte ein Engagement bei Bonifatius-Das Musical in Fulda im Sommer 2005, welches sie im Jahr darauf wieder in Fulda und als Gastspiel im Musical Theater Bremen spielte. Ab dem 20. Dezember 2005 stand Simone in der deutschen Uraufführung von Nuncrackers-Alle Nonnen wieder, als Schwester Robert Anne auf der Bühne. Aktuell tourte sie mit einem Popmusical für Kinder und Erwachsene durch Deutschland. In Prinzessin Lillifee live übernahm sie die Rolle der Seekönigin. Geplant ist eine Fortführung der Tournee im Herbst diesen Jahres Neben vielen Auftritten mit Bands auf Messen, Kreuzfahrten, Galas und anderen Events, arbeitet Simone Kerchner auch als Sängerin für Studioaufnahmen, z.B. Autodirekt Versicherung, Radio Energie oder einem Projekt mit Ralph Siegel im November 2001. Ihre Auftrittsvarianten umfassen Shows mit Bands im Rock-, Pop-, Soul-, und Musicalbereich, sowie auch nur mit Pianist oder Halbplayback. Rollen und musikalische Engagements: jegleichMusikrichtungen Musical Rock- und Pop internationaler Schlager deutscher Schlager Oldies Jazz- und Swing Aufnahmen: Solo CD „Ancalagon" Maxi CD „Highlights aus Evita“: •„Wein ́ nicht um mich Argentinien“ •„ Jung, schön und geliebt “ •„ Schau ́ in mein Herz “ Single „Own Reality“ : Kai Tracid Single „I can ́t get no satisfaction“: Ralph Siegel

Noble Composition - Sway

Copyright © by Noble Composition

Impressum

Standard Latein Song Sway

Rock / Highway to hell